• Beispiel-Seite
  • Eine Seite
  • Die schönsten Serienwohnungen

    Kennt Ihr das? Viele Serien haben so eine liebevolle Ausstattung, dass man am liebsten sofort in die Kulisse einziehen würde. Nachdem es letzte Woche um abschreckende Serien-Einrichtungen ging, kommen heute meine Lieblings-Wohnungen (Die Bilder werden übrigens groß, wenn Ihr sie anklickt!)!

    Viel Farbe an Wänden und Möbeln: Die "Friends"-WG ist berühmt für ihre Einrichtung.

    1. Ich wage es zu behaupten, dass Wohnzimmer und Küche der “Friends”-Wohnung die bekanntesten Serienkulissen überhaupt sind! Bei meiner Schwester in der WG strahlen die Wände noch heute im “Friends”-Lila und ich stolpere überall auf der Welt immer wieder mal über den obligatorischen Bilderrahmen an Eingangstüren. Seit der Erstausstrahlung sind tatsächlich schon rund 17 (!) Jahre vergangen – trotzdem wirkt die Wohnung samt der türkisfarbenen Küchenregale auf mich immer noch gemütlich. Einziehen!

    Stylish aber gemütlich: So wohnt Carrie Bradshaw in "Sex and the City".

    2. In Carrie Bradshaws “Sex and the City”-Apartment an der Upper East Side hab ich mich damals sofort verliebt: Nicht zu durchgestylt, viele Flohmarktstücke aber edle Wandfarben und tolle Accessoires. Und vor allem: ein begehbarer Kleiderschrank! Wie sie das in New York mit einer wöchentlichen Kolumne finanziert, bleibt natürlich das ewige Rätsel…

    Das Loft der Humphreys in Brooklyn. Foto: http://www.christinatonkininteriors.com/blog/

    3. Das Brooklyn-Loft der Humphreys aus  “Gossip Girl” ist eine meiner liebsten Serienwohnung: Die Klinker-Wände und die Garagentor-artige Eingangstür und Trennwand geben den Zimmern ungewöhnlichen Charme und Charakter. Im Wohnzimmer gefallen mir außerdem das hellblaue Sofa und die Sessel. Hier würde ich ohne zu Zögern einziehen!

    In welche Serienwohnung würdet Ihr gerne einziehen? Habt Ihr Euch auch schon einmal Einrichtungsinspirationen aus Serien geholt?

    gepostet von
    sarah


    Tags: , , , , ,
    NOV 2011
    1

    6 Kommentare zu “Die schönsten Serienwohnungen

      • @ ElleVe: Ja, die Dreharbeiten fanden im Village statt, aber in der Serie sollte die Wohnung an der Upper East Side liegen. Dort durften sie nicht drehen, wohl zu fancy ;)

        gefällt mir: Daumen hoch 0

    1. Würde ganz klar am liebsten in Carries Wohnung leben. Oder wenn nicht dort, im Loft von Brian aus der Pro7-Serie “Queer as folk”. Traumhaft!

      gefällt mir: Daumen hoch 0

    2. möchte gerne in der wohnung von brian aus queer as folk wohnen, die ist cooool.

      monicas wohnung ist aber auch sehr gut. leider gibt es die wohnungen nur in fernsehstudios…. :-(

      gefällt mir: Daumen hoch 0

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>