• About
  • Beispiel-Seite
  • Eine Seite
  • “Verbotene Liebe” wird volljährig

    OMG! Jan und Julia sind Geschwister! Verbotene Liebe…

    Es ist wohl das schmissigste Intro aller deutschen Vorabendserien: Gitarren heulen auf, die Stimme ist schmerzverzerrt und dann dieser Text - “Forbidden looooove/goes straight to your heart/and I can’t stand the pain/when I’m calling your name”! Das ganze Drama hören und sehen wir schon seit 18 Jahren täglich in der ARD, denn “Verbotene Liebe” wird dieses Jahr volljährig. Da mit ihr auch viele von uns groß geworden sind, habe ich mich mal in der Redaktion umgehört und bin dabei auf die unterschiedlichsten Erinnerungen zu der Daily Soap gestoßen:

    Meine Kollegin Rachel war zum Beispiel bei der ersten Folge dabei, als “Jan Brander” zu “Julia von Anstetten” sagte: “Entschuldigen Sie, ich habe Sie nicht – “.

    Rachel

    “Meine schönste “Verbotene Liebe”-Erinnerung ist, wie ich damals, 1995, ganz gespannt mit meinen Freundinnen vorm Fernseher saß, als die erste Folge der Soap ausgestrahlt wurde. Wir konnten mit ansehen, wie Jan Brandner alias Andreas Brucker am Flughafen zum ersten Mal auf seine Julia alias Valerie Niehaus traf und die beiden sich sofort ineinander verliebten. Dass die beiden Geschwister sind und ihre Liebe daher höchst gradig verboten war, wussten wir da zwar schon, aber es hat uns trotzdem zutiefst miterschüttert, als die Verliebten einige Folgen später selber dahinter kamen. So sehr, dass wir für einige Jahre zu süchtigen Soap-Guckern wurden, nur um zu sehen, ob Jan und Julia vielleicht doch noch glücklich werden …”

    Auch unsere Bildredakteurin Tina hat ihre Jugend mit “Verbotene Liebe” verbracht:

    Tina

    “Mitte der 90er war ich um die 15 Jahre alt und „Verbotene Liebe“ wurde zum festen Bestandteil meines Lebens. Verabredungen mit Freundinnen mussten oft ausfallen, wenn es sich gar nicht vermeiden ließ, habe ich die Serie mit dem Videorekorder aufgenommen und so schnell es ging nachgeschaut… Meine Lieblingsfiguren waren natürlich Jan&Julia und auch heute noch, wenn ich den Schauspieler Andreas Brucker in einem Hamburger Café sitzen sehe, habe ich die spannende Liebesgeschichte der Zwillinge im Kopf. Mit den Jahren und etlichen neuen Gesichtern verlor die Serie für mich an Wichtigkeit, aber manchmal,  wenn ich schon von der Arbeit zu Hause sein sollte, bleibe ich doch irgendwie wieder daran hängen.”

    Kathrin

    Unsere Volontärin Kathrin hat die Serie hingegen nicht nur wegen “Jan&Julia” verschlungen:

    “‘Verbotene Liebe’ steht für mich vor allem für eines: Düsseldorf. Die Stadt, in der ich studiert habe, und auf die ich mich monatelang mit intensiver Daily Soap-Recherche vorbereitete. Karneval, Club-Szene, Königsallee – eine Stadt, wie gemacht für große Emotionen. Ganz so viele Affären, Skandale und Schicksalsschläge wie in der Serie habe ich aber glücklicherweise nicht erlebt.”

    Claudia

    Und unserer CvD Claudia fiel nur eines zum Thema “Verbotene Liebe” ein: “Mein Mann hat das während seiner Studienzeit tatsächlich eine zeitlang geguckt. Ich habe noch nie verstanden, warum.“

    Am Donnerstag (30. Mai) und Freitag (31. Mai) werden diese Woche zwei spezielle Jubiläumsfolgen ausgestrahlt, die sich um eine große Fashionshow drehen. Vielleicht ist das ja auch für Euch Anlass, um mal wieder in die Welt von “Verbotene Liebe” einzutauchen…

    Welche Erinnerungen verbindet Ihr mit “Verbotene Liebe”? Guckt Ihr immer noch?

    gepostet von
    sarah


    Tags:
    MAI 2013
    28

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>