• Beispiel-Seite
  • Eine Seite
  • Der deutsche Walter White?

    Kann er “Breaking Bad”? Bastian Pastewka in seiner Sat1-Serie “Pastewka”. Foto: Sat 1/Guido Engels

    Ich mag Bastian Pastewka wirklich gern. Ich finde seine Serie “Pastewka” ziemlich lustig und lache jedes Jahr an Weihnachten wieder über seinen Poolnudelvertreter in “Zwei Weihnachtsmänner”.  Aber eines kann ich mir nicht vorstellen: Bastian Pastewka in den Fußstapfen von Bryan Cranston. Aber genau das soll passieren, denn laut dem ZDF soll Bastian Pastewka der deutsche “Walter White” werden.

    Der Sender dreht im Sommer eine vierteilige Miniserie mit dem Titel “Morgen hör ich auf”, die nächstes Jahr ausgestrahlt werden soll. Pastewka spielt darin einen arbeitslosen Graphiker, der  in die Kriminalität abdriftet, um seine Familie finanziell zu unterstützen. Kommt Euch bekannt vor? Erinnert natürlich stark an “Breaking Bad”. Statt wie “Walter”  in New Mexico Crystal Meth herzustellen, druckt der Protagonist hier jedoch in einem Reihenhaus im Taunus Falschgeld. Davon bekommt irgendwann die Mafia Wind… Das allein klingt für mich schon ziemlich skurril und ist gepaart mit Pastewkas komischem Talent eigentlich tolles Material für eine Satire. Doch der ZDF-Programmchef Norbert Himmler betonte im Gespräch mit der FAZ, dass Pastewkas Rolle ausdrücklich ernsthaft angelegt ist.

    Ausgestrahlt werden soll das Ganze dann als Eventprogrammierung an vier aufeinanderfolgenden Tagen jeweils ziemlich spät um 22:15Uhr. Ich bin schon sehr gespannt auf dieses Projekt! Übrigens plant das ZDF noch weitere eigene Serien, auf die wir uns freuen können: Unter anderem wird es einen Krimi-Mehrteiler mit Jürgen Vogel in der Hauptrolle geben (Titel: “Die Lebenden und die Toten”) und Cordula Stratmann bekommt eine eigene Comedy-Sendung, in der sie eine Kindergärtnerin spielt, die plötzlich Bürgermeisterin wird (“Ellerbeck”).

    Was glaubt Ihr: Kann Pastewka als “Walter White” durchgehen?

    gepostet von
    sarah


    Tags: , ,
    MRZ 2014
    21

    3 Kommentare zu “Der deutsche Walter White?

    1. Ich bin mal gespannt, wie Pastewka die Rolle umsetzt. Die Idee ist auf jeden Fall sehr interessant. :-) Ich frage mich nur, ob Pastewka die richtige Besetzung für die Pseudo-Heisenbergrolle ist. Bisher ist eher ja als Comedian bekannt.

      Mal abwarten…

      gefällt mir: Daumen hoch 0

    Hinterlasse eine Antwort