• Beispiel-Seite
  • Beispiel-Seite

  • Knallbunte Ostern

    Irgendwie träumt man doch auch als erwachsener Mensch davon, Ostern nochmal auf die Suche zu gehen und ganz viele knallbunte Goodies zu finden. Der Traum wird wahr mit einigen supersüßen Beauty-Neuigkeiten, die einfach Spaß machen.

    Duftender Nagellack
    Einen Hauch des Sommerduftes ck one findet man nun sogar im Lipgloss, im Eyeshadow und kann ihn sich in zwei Knalltönen auf die Nägel pinseln. Wenn der typische Lackgeruch nach dem Auftragen verflogen ist, duften die Nägel tatsächlich frisch. “ck one summer long wear + shine fragrance nail color” (210 beauch party, 10 ml, ca. 14 Euro, die ck one summer limitierte Edition gibt es in exklusiven Filialen von Karstadt und Breuninger).

    Die Candy-Colours der ausgewählten Make-up-Neuigkeiten machen echt gute Laune.

    Die Candy-Colours der ausgewählten Make-up-Neuigkeiten machen echt gute Laune.

    Designer-Pinzette
    Der New Yorker Modeschöpfer Isaac Mizrahi durfte nun loslegen und Pinzetten für die Marke Tweezerman designen, die ja für ihre Präzision-Beautytools bekannt ist. Das Ergebnis: Bonbontöne für ein perfektes Augenbrauenstyling. Die “Mini Slant Pinzette” mit handgesägter Präzisionsspitze passt zudem noch in jedes Kosmetiktäschchen (Isaac Mizrahi Designer Series, Candy Button, ca. 15 Euro, tweezerman.de). Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    stefanie


    Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
    17.
    Apr 14

    Star-Looks beim Coachella

    Seit dem Wochenende findet in Kalifornien das Coachella Festival statt, das neben der Musik vor allem auch durch coole Looks und prominente Besucher in aller Munde ist. Kein Wunder also, dass die Stars auch in diesem Jahr wieder in ihren Outfits glänzten und wir mit tollen Fotos bereichert wurden, die nicht nur Lust auf Sommer, sondern auch auf lässige Hippie-Outfits machen. Wir haben It-Girls wie Vanessa Hudgens und Poppy Delevingne unter die Lupe genommen und uns für ein Festival-Outfit inspirieren lassen, in dem man ebenfalls mit Star-Appeal durch den Musik-Sommer tanzen kann.

    (1) Vanessa Hudgens setzt besonders auf Accessoires. Neben ihren zahlreichen Armbändern, Ringen und Ketten, sind Hut, Sonnenbrille und Fecher wahre Blickfänger. (2) Alessandra Ambrosio ist bis in ihre Fingerspitzen perfekt gestylt: Palmen im Sonnenuntergang und das Riesenrad des Festivals trägt sie auf ihren Nägeln. (2) Poppy Delevingne mixt ihren Look aus Ethno-Strickjacke und Shorts mit derben Boots.

    (1) Vanessa Hudgens setzt besonders auf Accessoires. Neben ihren zahlreichen Armbändern, Ringen und Ketten, sind Sonnenbrille und Fecher wahre Blickfänger. (2) Alessandra Ambrosio ist bis in ihre Fingerspitzen perfekt gestylt: Palmen im Sonnenuntergang und das Riesenrad des Festivals trägt sie als Nagellack. (3) Poppy Delevingne mixt ihren Look aus Ethno-Strickjacke und Shorts mit derben Boots.

    Zu den gemusterten Stoffen im Ethno-Look der letzten Jahre gesellte sich bei dem diesjährigen Event vor allem ein anderer Stoff: Spitze fanden wir in diesem Jahr in den unterschiedlichsten Facetten. Ob als Maxi-Kleid oder Kimono – der edle Stoff brachte in so manches Outfit einen Hauch von Glamour und Eleganz.

    Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    tabea


    Tags: , , , , , , , ,
    16.
    Apr 14

    Frühlingsfrische Lipglosse

    In Sachen Frühjahrs-Make-up galt bei mir schon immer die Regel: Frisch & pastellig statt schwerer Farben auf weißer Haut. Zartes Rosé, knalliges Fuchsia und vor allem ein Hauch Rouge stehen bei mir nun wieder ganz hoch im Kurs. Nach einigen kalten und sehr blassen Wintermonaten genieße ich es, mit Bronzepuder und Eyeshadow auffälligere Looks zu kreieren. Ein ganz besonderes Augenmerk liegt bei mir jedoch auf den Lippen. Mit tollen neuen Glossen zaubere ich Volumen und ein schönes Farbergebnis – und das ohne nerviges Kleben.

    Von oben im Uhrzeigersinn: "Lip Glow Nr. 23 Oxblood" von Burberry, "Glow 11" mit Licht und Spiegel von Bershka, "171 Ocean Shimmer" von Chanel, "Lip Brilliance Nr. 59" von Artdeco und "Lacquer Rouge PK 425" von Shiseido.

    Von oben im Uhrzeigersinn: “Lip Glow Nr. 23 Oxblood” von Burberry, “Glow 11″ mit Licht und Spiegel von Bershka, “171 Ocean Shimmer” von Chanel, “Lip Brilliance Nr. 59″ von Artdeco und “Lacquer Rouge PK 425″ von Shiseido.

    Wer sich farblich nicht allzu viel trauen möchte, ist mit den Glossen von Chanel und Bershka gut beraten. Die Nuance “171 Ocean Shimmer” von Chanel verspricht extreme Brillianz und ich darf bestätigen: Auch aufgetragen funkelt der durchsichtige Gloss langanhaltend. Noch dazu ist die Textur sehr leicht und der Duft angenehm dezent. Die spanische Modemarke Bershka, sozusagen die kleine Schwester von Zara, hat sich ein besonders funktionales Design überlegt. Ihr glitzernder, rosé-beigefarbener Lipgloss hat einen kleinen Spiegel an der Seite und leuchtet, wenn er geöffnet wird. So kann man auch in der dunkelsten Ecke noch das Make-up auffrischen.

    Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    kathrin


    Tags: , , , , , , , , ,
    15.
    Apr 14

    Alexander Wang für H&M

    Karl Lagerfeld machte den Anfang, zuletzt war es Isabel Marant und jetzt darf Alexander Wang ran: H&M gab am Wochenende die Zusammenarbeit mit dem Top-Designer auf eine unkonventionelle und überraschende Art bekannt. Der Kreativdirektor von Balenciaga wird demnach eine Kollektion für das schwedische Modehaus entwerfen, für die wir ab Herbst Schlange stehen können. Während wir uns noch bis zum 6. November gedulden müssen, feierte Wang die Neuigkeit schon auf der Coachella “H&M x Alexander Wang”-Party mit Stars wie Katy Perry und Kate Bosworth.

    Auf der Coachella Party von H&M x Alexander Wang feierte der Designer die Neuigkeit mit Stars wie Katy Perry und Kate Bosworth bei einer coolen Lazer-Show.

    Auf der Coachella Party von “H&M x Alexander Wang” feierte der Designer die Neuigkeit mit Stars wie Katy Perry und Kate Bosworth bei einer coolen Lazer-Show und Live-Performances.

    Als sich Celebrities wie Robert Pattinson, Fergie und Rosie Huntington-Whiteley am Samstag-Abend auf den Weg über das Festival-Gelände machten und ihrer Einladung von H&M folgten, ahnte noch niemand von ihnen, was sie dort  erwarten würde. Erst als sie in der Location ankamen, ließ die Modekette die Bombe platzen. Völlig überrascht konnten sie LED-Lichter und Lazer-Projektionen bestaunen, die die Zusammenarbeit ankündigten und posierten mit dem fröhlichen Designer. Mit Lazershow, Konfetti-Regen und Live-Performance von Iggy Azalea und anderen Musikern wurde die Kooperation von über 700 Gästen ordentlich gefeiert. Als die Gäste die Neuigkeit twitterten und H&M zwei Clips auf Instagram postete, lösten sie eine News-Welle im Netz aus, sodass auch der Rest der Welt kurze Zeit später von der Überraschung wusste.

    Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    tabea


    Tags: , , , , , , , , ,
    14.
    Apr 14

    Festival der Mode

    Es ist soweit: Die Festival-Saison 2014 hat begonnen. Und gleich am Anfang dieser Zeit findet eines der wohl bekanntesten seiner Art statt: das Coachella. An diesem Wochenende werden auf kalifornischen Boden Größen der Musikbranche performen. Doch wie wir wissen, gehen bei diesem Festival Musik und Mode Hand in Hand. Deswegen freuen wir uns nicht nur auf musikalische Höhepunkte, sondern vor allem über die Fashion-Highlights der Stars.

    Stars wie (v.l.n.r.) Diane Krüger, Katy Perry und Sophia Bush haben beim vergangenen Coachelle ihre coolen Festival-Looks gezeigt. Ob mit Shorts, bauchfrei oder in lässigem Band-Shirt: Ethno-Muster dürfen auf keinen Fall fehlen.

    Stars wie (v.l.n.r.) Diane Krüger, Katy Perry und Sophia Bush haben beim vergangenen Coachella-Festival ihre coolen Looks gezeigt. Ob mit Shorts, bauchfrei oder in lässigem Band-Shirt: Ethno-Muster dürfen auf keinen Fall fehlen.

    Stars wie Katy Perry und Sophia Bush haben bereits die vergangenen Jahre gezeigt, dass die Festival-Zeit eine neue Mode-Saison zwischen Frühling und Sommer geworden ist. In dieser Zeit lebt der Look der Hippies à la Woodstock wieder auf: Haarbänder und Blumen in den Haaren, weite Kleider und Maxi-Röcke aber vor allem Muster zählen zu den Must-Haves der Festival-Mode. Angelehnt an den Bohemian Style sind Ethno-Muster überall zu sehen. Auch Fransen an Oberteilen und Taschen sind beim Coachella häufig gesehen.

    Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    tabea


    Tags: , , , , , , ,
    11.
    Apr 14

    Mode-Wandel in “Mad Men”

    Minikleider, Krawatten mit Paisleymuster und Gänseblümchen-Anstecker: in der siebten und letzten Staffel von “Mad Men” lebt der Style der 70er Jahre wieder auf. Der Mode-Stil der Charaktere hat sich im Laufe der US-Fernsehserie  deutlich geändert. Keine Spur mehr von konservativen Schnitten und dem Mod-Look der 1960er – das zeigten uns nun die Fotos des Senders AMC auf Twitter, die Einblicke in die ersten Folgen der finalen Staffel geben.

    In der siebten Staffel von "Mad Men" lebt nicht nur der Style der 70er Jahre wieder auf, sondern auch der damalige Glamour der Airlines. Die Preview-Bilder des Senders zeigen die Schauspieler im Flughafen - der Ort, der zum roten Faden der letzten Folgen werden soll.

    In der siebten Staffel von “Mad Men” lebt nicht nur der Style der 70er Jahre wieder auf, sondern auch der Glamour der Airlines. Die Preview-Bilder des Senders zeigen die Schauspieler im Flughafen – der Ort, der zum roten Faden der letzten Folgen werden soll.

    Die Anfänge der Serie spielten in den 1960ern. Dementsprechend waren Betty Draper und Co. in den vergangenen Staffeln gekleidet. Doch in der kommenden wurden die Brauntöne durch knallige Farben, die einfarbigen Stoffe durch wilde Muster und die Perlenketten durch bunte Haarbänder ersetzt. Die Kostümdesignerin der Show, Janie Bryant, verriet dazu, dass manche Charaktere sich moderner kleiden werden als manch Anderer, der an der Vergangenheit festhält. Eins ist jedoch sicher: auch wenn wir uns von der femininen Sanduhr-Silhouette der Frauen verabschieden müssen, wird mit weiblichen Reizen dank Minikleidern nicht gegeizt.

    Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    tabea


    Tags: , , , , , , , ,
    9.
    Apr 14

    Style-Star Shailene Woodley

    Wenn am kommenden Donnerstag (10. April) der erste Teil der “Divergent”-Filme in die deutschen Kinos kommt, wird der Name Shailene Woodley nicht mehr nur ein Geheimtipp sein. Die smarte Brünette hat sich mit ihren 22 Jahren schon an einigen erfolgreichen Projekte beteiligt und gilt nun als “die neue Jennifer Lawrence”.

    Shailene Woodley in Kleider von Alexander McQueen (links) und Elie Saab Couture (rechts).

    Shailene Woodley in Kleider von Alexander McQueen (links) und Elie Saab Couture (rechts).

    Doch auch auf dem roten Teppich beweist Shailene großes Talent. Statt mit knalligen Farben, Pailletten und vergängigen Trends zu experimentieren, wählt sie mal elegante, mal sportive Outfits mit dem gewissen Etwas.

    Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    kathrin


    Tags: , , , , , , ,
    7.
    Apr 14

    “Grumpy Cat” bei der Vogue

    Sie ist die mit Abstand am schlechtesten gelaunte Katze aller Zeiten. Ihre Augenlider hängen, der Blick ist genervt, und doch oder gerade deshalb hat sich die “Grumpy Cat” eine Fan-Gemeinde immensen Ausmaßes aufgebaut. Internetuser lieben das schräge Haustier, das allein bei Twitter inzwischen über 192.000 Follower hat, bei Instagram sogar noch 1.000 mehr. Das schwarz-weiße Fellbündel durfte nun sogar heilige Hallen betreten, die uns Normalos wohl für immer verschlossen bleiben: die Redaktionsräume der amerikanischen “Vogue”.

    Die "Grumpy Cat" zu Besuch bei der amerikanischen "Vogue".

    Die “Grumpy Cat” zu Besuch bei der amerikanischen “Vogue”.

    Wo sonst Anna Wintour kommende Fashion-Trends bestimmt, internationale Berühmheiten ihre Shootings besprechen und Grace Coddington märchenhafte Fotostrecken konzipiert, posierte der Internetstar für einige, wie üblich, mies gelaunte Momentaufnahmen.

    Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    kathrin


    Tags: , , ,
    4.
    Apr 14

    Stars funkeln in “The Blonds”

    Katy Perry, Lady GaGa, Christina Aguilera: Die Liste an prominenten Kundinnen könnte ewig so weiter gehen, wenn man über das Label “The Blonds” spricht. Das Designer-Duo aus New York lässt die bekanntesten Stars auf der Bühne erst so richtig funkeln. Ihr Markenzeichen sind auffällig glitzernde Korsetts, die von oben bis unten mit Swarovski-Kristallen besetzt sind.

    Wenn man die auffälligen Kreationen von David und Phillipe Blond nicht gerade auf der Bühne sieht, kann man die Korsetts mit Glitzersteinchen oder Federn bei der Fashion Week in New York bestaunen.

    Wenn man die auffälligen Kreationen von David (links) und Phillipe Blond nicht gerade auf der Bühne sieht, kann man die Korsetts mit Glitzersteinchen oder Federn bei der Fashion Week in New York bestaunen.

    Mit ihren Kreationen schaffen sie den Spagat zwischen provokativem Kitsch und Couture-ähnlichem Glamour. Seit ihrer Gründung 2008 können sie so ihre Fan-Gemeinde aus weltbekannten Top-Stars ständig vergrößern. Der neueste Celebrity-Name auf ihrer Liste: Miley Cyrus. Für ihre “Bangerz Tour” designten David und Phillipe Blond aufsehenerregende Kostüme.

    Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    tabea


    Tags: , , , , , , ,
    2.
    Apr 14

    Kleine Helfer – große Wirkung

    Der edelste Lippenstift taugt nichts, wenn die Lippen spröde sind. Der Trendlack wirkt nicht, wenn die Nagelhaut eingerissen ist. Das Augen-Make-up ist verschenkt, wenn tiefe Augenringe den Blick des Betrachters auf sich ziehen. Solche Makel fallen mir aber häufig unterwegs auf, wenn ich nochmal kurz bei krassem Tageslicht in den Handspiegel schaue. Dafür braucht man die kleinen Alltagshelfer – am besten als Stift oder Tübchen für die Handtasche – um gleich loslegen zu können.

    Ob wasserfestes Pflaster, Creme mit Sonnenschutz, Lippen- und Nagelpflege oder Abdeckstift - diese Alltagshelfer können erste Hilfe leisten.

    Ob wasserfestes Pflaster, Creme mit Sonnenschutz, Lippen- und Nagelpflege oder Abdeckstift – diese Alltagshelfer können erste Hilfe leisten.

    Selbst mit Papier habe ich mich schon in die Finger geschnitten und die kleinen Einschnitte nerven, weil man sich ja oft die Hände waschen muss. Ich konnte es gerade testen: Diese neuen Fingerpflaster sind 100 % wasserdicht (Aqua Protect, Hand Set, von Hansaplast, 16 Strips, ca. 3,50 Euro) und es ist gar nicht doof, ein Pflaster im Kosmetiktäschen dabei zu haben.

    Genau wie eine kleine Tube Creme, die einem zugleich noch etwas Sonnenschutz bietet (Eight Hour Cream, Intensive Daily Moisturizer for Face SPF 15 PA++, von Elizabeth Arden).

    Auch Naturkosmetik gibt es in praktischer Stiftform: So kann die Substanz mit Bio-Granatapfelsameöl einfach auf die Nageloberfläche aufgetragen und einmassiert werden (Nagelöl-Stift, von Weleda, ca. 9 Euro). Zudem sehr meditativ auf langen S-Bahn-Fahrten.

    Den neuen, langanhaltenden Concealer in Stickform gibt es auch in einem ganz hellen Farbton (01 Vanille), der sehr natürlich und verlässlich abdeckt und unterwegs diverse kleine Hautmakel (und nicht nur Augenringe) kaschiert (Indefectible, von L’Oréal Paris, ca. 0 Euro).

    Für besonders trockene Nagelhaut gibt es auch noch ein schönes Nagelöl in Gelform, das man auch unterwegs mit dem integrierten Pinsel gut auftragen kann (Ultra Rich, nail care oil, von P2, ca. 3,50 Euro).

    Ein Lipbalm darf nie in meiner Handtasche fehlen. Für die ultratrockene Haut muss es immer ein bisschen mehr sein: Feuchtigkeit, Heilung und Schutz bietet der Wundheilbalsam mit Dexpanthenol und kühlendem Menthol im Tübchen (Labello SOS Repair, ca. 2,50 Euro). Und so Lippenstift.

    gepostet von
    stefanie


    Tags: , , , , , , , , , , , , ,
    1.
    Apr 14