• Beispiel-Seite
  • Beispiel-Seite

  • Archiv für die Kategorie: ‘Beauty’

    Knallbunte Ostern

    Irgendwie träumt man doch auch als erwachsener Mensch davon, Ostern nochmal auf die Suche zu gehen und ganz viele knallbunte Goodies zu finden. Der Traum wird wahr mit einigen supersüßen Beauty-Neuigkeiten, die einfach Spaß machen.

    Duftender Nagellack
    Einen Hauch des Sommerduftes ck one findet man nun sogar im Lipgloss, im Eyeshadow und kann ihn sich in zwei Knalltönen auf die Nägel pinseln. Wenn der typische Lackgeruch nach dem Auftragen verflogen ist, duften die Nägel tatsächlich frisch. “ck one summer long wear + shine fragrance nail color” (210 beauch party, 10 ml, ca. 14 Euro, die ck one summer limitierte Edition gibt es in exklusiven Filialen von Karstadt und Breuninger).

    Die Candy-Colours der ausgewählten Make-up-Neuigkeiten machen echt gute Laune.

    Die Candy-Colours der ausgewählten Make-up-Neuigkeiten machen echt gute Laune.

    Designer-Pinzette
    Der New Yorker Modeschöpfer Isaac Mizrahi durfte nun loslegen und Pinzetten für die Marke Tweezerman designen, die ja für ihre Präzision-Beautytools bekannt ist. Das Ergebnis: Bonbontöne für ein perfektes Augenbrauenstyling. Die “Mini Slant Pinzette” mit handgesägter Präzisionsspitze passt zudem noch in jedes Kosmetiktäschchen (Isaac Mizrahi Designer Series, Candy Button, ca. 15 Euro, tweezerman.de). Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    stefanie


    Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
    17.
    Apr

    Frühlingsfrische Lipglosse

    In Sachen Frühjahrs-Make-up galt bei mir schon immer die Regel: Frisch & pastellig statt schwerer Farben auf weißer Haut. Zartes Rosé, knalliges Fuchsia und vor allem ein Hauch Rouge stehen bei mir nun wieder ganz hoch im Kurs. Nach einigen kalten und sehr blassen Wintermonaten genieße ich es, mit Bronzepuder und Eyeshadow auffälligere Looks zu kreieren. Ein ganz besonderes Augenmerk liegt bei mir jedoch auf den Lippen. Mit tollen neuen Glossen zaubere ich Volumen und ein schönes Farbergebnis – und das ohne nerviges Kleben.

    Von oben im Uhrzeigersinn: "Lip Glow Nr. 23 Oxblood" von Burberry, "Glow 11" mit Licht und Spiegel von Bershka, "171 Ocean Shimmer" von Chanel, "Lip Brilliance Nr. 59" von Artdeco und "Lacquer Rouge PK 425" von Shiseido.

    Von oben im Uhrzeigersinn: “Lip Glow Nr. 23 Oxblood” von Burberry, “Glow 11″ mit Licht und Spiegel von Bershka, “171 Ocean Shimmer” von Chanel, “Lip Brilliance Nr. 59″ von Artdeco und “Lacquer Rouge PK 425″ von Shiseido.

    Wer sich farblich nicht allzu viel trauen möchte, ist mit den Glossen von Chanel und Bershka gut beraten. Die Nuance “171 Ocean Shimmer” von Chanel verspricht extreme Brillianz und ich darf bestätigen: Auch aufgetragen funkelt der durchsichtige Gloss langanhaltend. Noch dazu ist die Textur sehr leicht und der Duft angenehm dezent. Die spanische Modemarke Bershka, sozusagen die kleine Schwester von Zara, hat sich ein besonders funktionales Design überlegt. Ihr glitzernder, rosé-beigefarbener Lipgloss hat einen kleinen Spiegel an der Seite und leuchtet, wenn er geöffnet wird. So kann man auch in der dunkelsten Ecke noch das Make-up auffrischen.

    Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    kathrin


    Tags: , , , , , , , , ,
    15.
    Apr

    Kleine Helfer – große Wirkung

    Der edelste Lippenstift taugt nichts, wenn die Lippen spröde sind. Der Trendlack wirkt nicht, wenn die Nagelhaut eingerissen ist. Das Augen-Make-up ist verschenkt, wenn tiefe Augenringe den Blick des Betrachters auf sich ziehen. Solche Makel fallen mir aber häufig unterwegs auf, wenn ich nochmal kurz bei krassem Tageslicht in den Handspiegel schaue. Dafür braucht man die kleinen Alltagshelfer – am besten als Stift oder Tübchen für die Handtasche – um gleich loslegen zu können.

    Ob wasserfestes Pflaster, Creme mit Sonnenschutz, Lippen- und Nagelpflege oder Abdeckstift - diese Alltagshelfer können erste Hilfe leisten.

    Ob wasserfestes Pflaster, Creme mit Sonnenschutz, Lippen- und Nagelpflege oder Abdeckstift – diese Alltagshelfer können erste Hilfe leisten.

    Selbst mit Papier habe ich mich schon in die Finger geschnitten und die kleinen Einschnitte nerven, weil man sich ja oft die Hände waschen muss. Ich konnte es gerade testen: Diese neuen Fingerpflaster sind 100 % wasserdicht (Aqua Protect, Hand Set, von Hansaplast, 16 Strips, ca. 3,50 Euro) und es ist gar nicht doof, ein Pflaster im Kosmetiktäschen dabei zu haben.

    Genau wie eine kleine Tube Creme, die einem zugleich noch etwas Sonnenschutz bietet (Eight Hour Cream, Intensive Daily Moisturizer for Face SPF 15 PA++, von Elizabeth Arden).

    Auch Naturkosmetik gibt es in praktischer Stiftform: So kann die Substanz mit Bio-Granatapfelsameöl einfach auf die Nageloberfläche aufgetragen und einmassiert werden (Nagelöl-Stift, von Weleda, ca. 9 Euro). Zudem sehr meditativ auf langen S-Bahn-Fahrten.

    Den neuen, langanhaltenden Concealer in Stickform gibt es auch in einem ganz hellen Farbton (01 Vanille), der sehr natürlich und verlässlich abdeckt und unterwegs diverse kleine Hautmakel (und nicht nur Augenringe) kaschiert (Indefectible, von L’Oréal Paris, ca. 0 Euro).

    Für besonders trockene Nagelhaut gibt es auch noch ein schönes Nagelöl in Gelform, das man auch unterwegs mit dem integrierten Pinsel gut auftragen kann (Ultra Rich, nail care oil, von P2, ca. 3,50 Euro).

    Ein Lipbalm darf nie in meiner Handtasche fehlen. Für die ultratrockene Haut muss es immer ein bisschen mehr sein: Feuchtigkeit, Heilung und Schutz bietet der Wundheilbalsam mit Dexpanthenol und kühlendem Menthol im Tübchen (Labello SOS Repair, ca. 2,50 Euro). Und so Lippenstift.

    gepostet von
    stefanie


    Tags: , , , , , , , , , , , , ,
    1.
    Apr

    Im Test: Detox-Kur

    Als ich meinen Freunden erzählte, dass ich eine Detox-Kur mache, guckten alle entgeistert. Kein Wunder, denn mein täglicher Ernährungsplan sieht normalerweise so aus: zum Frühstück gibt es einen Kaffee, der morgens beim Schminken im Stehen getrunken wird. Dann ein Franzbrötchen zum zweiten Kaffee am Schreibtisch, mittags Hackbraten in der Kantine, zwischendurch Schokolade, der dritte und vierte Kaffee. Und am Abend esse ich Toast-Brötchen mit Schinken. Von Obst fehlt jede Spur, alle sechs Monate mal einen Apfel.

    Nach der Lieferung der Säfte und Suppen kann es losgehen: Die Drinks “Green”, “Lemonade” und “Pink” sind stückchenfrei und schmecken fruchtig lecker. Der Mix aus Apfel, Ananas, rote Beete und Ingwer macht “Pink” zum Liebling.

    Ich bin der Typ, der Marmelade nur als feines Püree isst, frei von schleimigen Fruchtstückchen. Deswegen hatte ich vor der Kur auch wirklich Angst. Was ist, wenn in den Detox-Säften ekelige Dinge schwimmen? Oder ich einen Vitaminschock bekomme? Und wie soll das Leben ohne Koffein funktionieren? Meine Freundin, die vor einigen Wochen eine Kur des Münchner Unternehmens “Detox Delight” durchgeführt hat, ermutigt mich: du schaffst das!

    Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    admin


    Tags: , , , , ,
    26.
    Mrz

    Ein Stück Reinheit

    Beauty-Insider wissen: Wichtiger als Pflegen ist die richtige Reinigung. Mich persönlich erinnern Seifen immer an meine Kindheit. Wir hatten immer auf Vorrat unzählige  Seifen zuhause – könnte ja irgendwann plötzlich ausgehen, haben sich meine Eltern wohl gedacht. Das hat mich geprägt: Noch heute benutze ich lieber Stückseifen als Flüssigseifen.

    Diese vier Seifen hat der Styleblog für euch getestet. Welche wohl am besten abgeschnitten hat?

    Nicht nur beim Hände waschen, auch in der Dusche ist das Reinheitsgefühl ein Genuss.  Benutzt man einen Waschlappen, kann man sich sogar in den wohlriechenden Schaum der Seife einhüllen. Umso größer war meine Freude, die Seifen-Neuheiten nun testen zu können.

    Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    admin


    Tags: , , , , , , , ,
    24.
    Mrz

    Beauty für den Frühling

    Weg mit dem trüben Winterschleier, auf zu neuer Pflege und Kosmetik. Diese Neulinge ziehen jetzt in mein Badezimmer ein.

    PFLEGE

    Die neue Pflegelinie “Polyphenol C 15″ von Caudalie (erhältlich ab  Mitte April) richtet sich an Frauen zwischen 30 und 40 (genau mein Ding)  und soll dank der Anti-Oxidantien Polyphenol (gewonnen aus Weintraubenkernen) und Vitamin C der vorzeitigen Hautalterung entgegenwirken. Das Vitamin C, welches normalerweise sehr flüchtig ist, d.h. die Wirkung verpufft gleich, wenn es mit anderen Stoffen kombiniert wird, wurde in der neuen Linie stabilisiert und soll durch die neu erforschte Formulierung wirkungsvoll bleiben.
    Trotz des integrierten Sonnenschutzes von LSF 20, empfehle ich aber einen zusätzlichen Sonnenschutz, wie etwa die nicht fettende “Lait Solaire LSF 15″ von Ligne St Barth. Warum noch zusätzlich cremen, wenn bereits ein Breitbandschutz in der Tagespflege drin ist? Die Menge an Produkt, die wir auftragen, reicht leider nicht aus. Würden wir unsere Tagespflege recht großzügig wie eine Sonnencreme auftragen ( Ein Teelöffel fürs Gesicht und sieben Teelöffel für den Körper), dann würde die LSF-Regel aufgehen, das Produkt wäre aber auch innerhalb von ein paar Tagen leer.

    Serum und Tagesfluid aus der neuen Pflegelinie “Polyphenol C 15″ von Caudalie, dazu extra Schutz mit der Sonnenmilch “Lait Solaire LSF 15″ von Ligne St Barth.

    MAKE-UP

    Beim Make-up belasse ich es bei dezenten Tönen. Der Nude-Look passt zu allen Modetrends 2014: Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    iris


    Tags: , , , , , , , , , , , , ,
    20.
    Mrz

    Blaue Wunder-Nägel

    Blau ist das neue Rot- zumindest was Nagellackfarben angeht. Von Aquamarin über Azur bis Royalblau ist in dieser Saison alles erlaubt. Bei der großen Auswahl an Farbtönen kann man schonmal ins Grübeln kommen. Um mir die Qual der Wahl zu erleichtern, testete ich fünf Nagellacke und fand meinen Favoriten:

    Mit den Nagellackfarben von Artdeco (1), Sally Hansen (2), Douglas Absolute Nails (3), misslyn (4) und BeYu (5) liegt man diese Saison voll im Trend.

    Mit den Nagellackfarben von Artdeco (1), Sally Hansen (2), Douglas Absolute Nails (3), misslyn (4) und BeYu (5) liegt man diese Saison voll im Trend.

     

    Direkt ins Auge fiel mir der türkisfarbene Nagellack von Douglas Absolute Nails. Der Farbton “Summer Affair” macht Lust auf den nächsten Sommer-Urlaub und sieht einfach erfrischend anders aus. Das Auftragen des Lacks (ca. 5 Euro) gestaltete sich dann jedoch etwas schwieriger. Der Pinsel hinterließ kleine Streifen und verteilte den Nagellack nicht gleichmäßig. Mit der zweiten Schicht konnte ich dann glücklicherweise die kleinen Schönheitsfehler korrigieren. Das Ergebnis konnte mich schließlich doch überzeugen.

    Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    tabea


    Tags: , , , , , , ,
    19.
    Mrz

    Kinderspass im Beauty-Salon

    Längst sind Schönheitssalons, Spas und Wellness-Tempel nicht mehr nur für Stars und Sternchen ein Ort der Entspannung. Auch ihre Kinder haben die Beauty-Oasen für sich entdeckt und lassen fleißig feilen, lackieren und massieren.

    Halb Superheld, halb Metrosexueller: Zuma Rossdale hat bereits im Kindesalter eine ähnlich große Leidenschaft für Kosmetik wie seine Mama Gwen Stefani.

    Halb Superheld, halb Metrosexueller: Zuma Rossdale hat bereits im Kindesalter eine ähnlich große Leidenschaft für Kosmetik wie seine Mama Gwen Stefani.

    Ganz gleich ob Junge oder Mädchen: Celebrity-Kids wie Honor Warren und Zuma Rossdale stehen auf Maniküre und Co. Gemeinsam mit ihren berühmten Müttern lassen sie sich verwöhnen und bewundern fröhlich die Resultate. Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    kathrin


    Tags: , , , , , , , , ,
    18.
    Mrz

    Zwei Supermodels auf Kuschelkurs

    Zwei der wohl bekanntesten Models machen jetzt gemeinsame Sache: Für die neue Kampagne von Burberry Fragrance wurden Cara Delevingne und Kate Moss erstmals zusammen von Star-Fotograf Mario Testino abgelichtet.

    Im stilechten Trenchcoat fotografierten sich Cara Delevingne und Kate Moss erstmals zusammen vom Shooting der neuen Burberry-Kampagne

    Dieses Foto postete Cara auf Instagram: Im stilechten Trenchcoat fotografierten sich Cara Delevingne und Kate Moss am Set des Burberry-Shootings.

    Dabei war es doch eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis die beiden britischen Schönheiten einmal zusammen für eine Kampagne posieren würden. Schließlich sind sie die derzeit gefragtesten Gesichter auf dem Supermodel-Markt und Parallelen zwischen den Beiden werden schon lange gezogen. Seit ihrem Durchbruch 2010 hat Cara fast jede begehrte Kampagne abgegriffen und sogar Karl Lagerfeld bezeichnete sie erst kürzlich als die “neue Kate Moss”.

    Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    tabea


    Tags: , , , ,
    12.
    Mrz

    Frühjahrs-Lieblinge

    Ich bin kein Gewohnheitsmensch. Neulich habe ich gelesen, dass es einem Sicherheit gibt, wenn man immer die gleichen Rituale pflegt. Ich hingegen kann mich immer wieder von neuen Dingen inspirieren lassen. Darum brenne ich auch immer darauf, neue Beauty-Produkte kennenzulernen. Gerade nach dem Winter bin ich offen für Dinge, die Frische signalisieren, innovativ sind, gut pflegen und schützen. Sonst noch was?

    Ein fruchtig-minziger Duft, ein leuchtender Nagellack ohne riskante Inhaltsstoffe, eine intensiv pflegende Lippenstift-Trendfarbe, getönter Sonnenschutz für empfindliche Haut und ein kultiger Lipbalm mit ätherischem Rosenwachs.

    Ein fruchtig-minziger Duft, ein leuchtender Nagellack ohne riskante Inhaltsstoffe, eine intensiv pflegende Lippenstift-Trendfarbe, getönter Sonnenschutz für empfindliche Haut und ein kultiger Lipbalm mit ätherischem Rosenwachs.

    Der erfrischende Duft “Eau de Cartier Zeste de Soleil” ist durchsetzt mit Passionsfrucht und einem Hauch von Minze. Es ist die fünfte Komposition einer Kollektion, die jedes Jahr um eine neue Geruchsvariation des ursprünglichen Eau de Cartiers erweitert wird (Eau de Toilette, 50 ml, ca. 55 Euro). Der schlichte Flakon ist cool. Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    stefanie


    Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
    10.
    Mrz