• Beispiel-Seite
  • Beispiel-Seite

  • Posts Tagged ‘Frühling’

    Frühjahrs-Lieblinge

    Ich bin kein Gewohnheitsmensch. Neulich habe ich gelesen, dass es einem Sicherheit gibt, wenn man immer die gleichen Rituale pflegt. Ich hingegen kann mich immer wieder von neuen Dingen inspirieren lassen. Darum brenne ich auch immer darauf, neue Beauty-Produkte kennenzulernen. Gerade nach dem Winter bin ich offen für Dinge, die Frische signalisieren, innovativ sind, gut pflegen und schützen. Sonst noch was?

    Ein fruchtig-minziger Duft, ein leuchtender Nagellack ohne riskante Inhaltsstoffe, eine intensiv pflegende Lippenstift-Trendfarbe, getönter Sonnenschutz für empfindliche Haut und ein kultiger Lipbalm mit ätherischem Rosenwachs.

    Ein fruchtig-minziger Duft, ein leuchtender Nagellack ohne riskante Inhaltsstoffe, eine intensiv pflegende Lippenstift-Trendfarbe, getönter Sonnenschutz für empfindliche Haut und ein kultiger Lipbalm mit ätherischem Rosenwachs.

    Der erfrischende Duft “Eau de Cartier Zeste de Soleil” ist durchsetzt mit Passionsfrucht und einem Hauch von Minze. Es ist die fünfte Komposition einer Kollektion, die jedes Jahr um eine neue Geruchsvariation des ursprünglichen Eau de Cartiers erweitert wird (Eau de Toilette, 50 ml, ca. 55 Euro). Der schlichte Flakon ist cool. Diesen Artikel weiter lesen »

    gepostet von
    stefanie


    Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
    10.
    Mrz

    Perfekt in Pastell

      Manchmal ist das Leben als Marshmallow einfach schön, alles sieht so rosig aus. Und in diesem Frühjahr können sich Pastell-Fans wie ich ja so richtig ausleben. Flieder finde ich momentan besonders schön! Auf die Lider kommt dann “Ombre in Love” aus der Spring-in-Love-Kollektion von Lancôme (30 Violette Candy). Das garantiert zwar noch keinen Augenaufschlag wie von Emma Watson, dem Gesicht der Marke, aber funkelt ein bißchen. Wisch- und wasserfest ist die “24hours perfect” Eye Shadow Cream in Metallic-Hellblau (040 hug me) mit integriertem Primer von p2. Sehr stylish ist auch die limitierte Edition des Manhattan-Eyeshadows von Modedesigner Marcel Ostertag. Da nehme ich natürlich “4 Girl With A Violet”. Eine schöne Idee, die Catwalk-Trends so mitzunehmen und dazu für den tollen Preis von circa 3 Euro.

    Make-up-Ideen: Besondere Augenblicke in Pastell.

    Make-up-Ideen: Pastellfrisch und beschwingt in den Frühling!

     Helle Töne als Lippenstift sind manchmal schwierig –  diese hier funktionieren: der Mango Butter Lipstick des griechischen Kultlabels Korres (12 Frost Pink) pflegt, deckt und schützt auch noch vor der Sonne. Helllila-Metallic in einer seidigen Textur, so kommt der Perfect-Color-Lippenstift von Arabesque (Nr. 62 Soft Fuchsia) zum Einsatz. Auf den Nägeln schimmert der colour&go-Lack von Essence fliederfarben mit einem leicht bläulichen Schimmer. Aus der limitierten Edition “Koh Love Storys” hat mir der milchig-türkisblaue Lack “Our Song!” besonders gut gefallen. Und die Kette von New Yorker versetzt mich augenblicklich in Coachella-Laune.

    Innovationen in Pastell.

    Innovationen in Pastell.

     Begeistert bin ich auch von den Scoopy-loop-Haargummis aus Kalifornien, die ich gerne auch als Armbänder trage. Die Lifestyle-Journalistinnen Berit Freutel und Rhonda Höbarth leben in L.A. und stellen diese kultigen, weichen Bänder in 150 verschiedenen Farben und Materialien her, einige sind sogar gebatikt. Witzig, wenn man diese mit Familienschmuck kombiniert. Ihr seht, Pastell bietet unendlich viele Möglichkeiten – genießt sie!

    gepostet von
    stefanie


    Tags: , , , , , , , ,
    16.
    Apr

    Der Frühling kommt!

    Die ersten Vögel zwitschern, die Temperaturen bewegen sich (wenn auch langsam) bergauf und es bleibt länger hell, kurzum: Es wird Frühling! Ok, vor wenigen Tagen stürmte und schneite es zwar noch vor der Tür – ich bin trotzdem so optimistisch und habe mich schonmal nach meinen ganz persönlichen Mode-Favoriten  für die warme Jahreszeit umgesehen.

    Und wenn es nach mir geht, wird der Frühling kunterbunt:  zum Beispiel mit Sneakers von “New Balance”. Seit kurzem habe ich meine Leidenschaft für bequeme Turnschuhe  wieder entdeckt und dieses Exemplar gefällt mir ganz besonders gut. Übrigens: Die US 574 können im Onlineshop individuell designt werden – so kann jeder seinen ganz persönlichen Traumschuh entwerfen.

    1.Ohrringe von "Topshop" 16 Euro, 2. Shorts von "Stine Goya" 134 Euro, 3. Ring von "Sabrina Dehoff" 99 Euro, 4. Sneakers von "New Balance" 85 Euro, 5. Shopper von "Asos" 181 Euro und 6. Kleid von "H&M" 79 Euro.

    1.Ohrhänger von "Topshop" 16 Euro, 2. Shorts von "Stine Goya" 134 Euro, 3. Ring von "Sabrina Dehoff" 99 Euro, 4. Sneakers von "New Balance" 85 Euro, 5. Shopper von "Asos" 181 Euro und 6. Kleid von "H&M" 79 Euro.

     

    Und auch aus der aktuellen Kollaboration von “H&M” mit “Marni” wird ein Teil sicher in meinen Kleiderschrank wandern: Das schlichte Hängerchen im Color-Blocking-Design ist genau das richtige für die ersten warmen Tage.

    Im Onlineshop derzeit leider schon ausverkauft, aber schon bald hoffentlich wieder erhältlich ist dieser Favorit: eine luftige Shorts in frischem Beerenton von “Stine Goya”. Das hübsche Teil darf sich gerne zu Kette und Kleid, die ich bereits von der skandinavischen Designerin habe, gesellen. Eine günstige Alternative gibt es auch bei “H&M”.

    In Sachen Accessoires stehen ein Shopper von “Asos”, Ohrhänger von “Topshop” und ein Ring von “Sabrina Dehoff” ganz oben auf meiner Liste. Der Frühling kann kommen!

    gepostet von
    andrea


    Tags: , , ,
    23.
    Feb